Artikel mit Stichwort ‘ Modehn und Taizé ’



Ein spiritueller Meister: Roger Schutz (Taizé) zum 100. Geburtstag. Eine Radiosendung

19. April 2015 | Von | Kategorie: Termine

Er ist nur unter dem Namen Frère Roger weltweit bekannt: Der protestantische Gründer eines ursprünglich protestantischen, dann ökumenischen Klosters in Taizé, Frankreich. Am 13. Mai vor einhundert Jahren wurde er in der Schweiz geboren. Die Radiosendung in der Reihe Glaubenssachen von NDR Kultur erinnert an wichtige Beiträge dieses ungewöhnlichen Mönchs, der Kontemplation und Einsatz für eine gerechtere Welt stets als Einheit lebte. Ist sein inzwischen weltberühmtes Kloster Taizé inzwischen zu einem katholischen Ort geworden?

Eine Radiosendung von Christian Modehn am Sonntag, 10. Mai 2015 um 8.40 auf NDR Kultur.



Ökumene in Taizé – Hinweise und Fragen

11. Januar 2012 | Von | Kategorie: Denken und Glauben

Ökumene in Taizé

In den Debatten des „religionsphilosophischen Salons“ spielen immer auch die Auseinandersetzungen mit den bestehenden Religionen und Kirchen eine Rolle.  Wer sich heute für Spiritualität aus christlichem Ursprung interessiert,  gelangt, zumal in Europa, schnell zum „ökumenischen Kloster“ Taizé in Burgund, Frankreich. Ich weise hier auf einen Beitrag hin, der am Freitag, 13. 1. 2012, in der empfehlenswerten Zeitschrift PUBLIK FORUM (Oberursel) erschienen ist.