Thomas Bernhard zum 25. Todestag.

28. Jan 2014 | von | Themenbereich: Denken und Glauben, Religionskritik, Termine

Den 25. Todestag des großen Dichters und Kritikers Thomas Bernhard können wir, vom Religionsphilosophischen Salon Berlin, aus unserer Perspektive der Religionskritik, einem der wichtigen Themen der Philosophie, „naturgemäß“ nicht übersehen. Im Gegenteil, wir wollen gern an sein Werk erinnern und betonen: Thomas Bernhard ist angesichts – auch seiner religionskritischen Perspektiven – nicht tot.
Wir weisen noch einmal auf einen kleinen Beitrag hin, den wir anläßlich seines 80. Geburtstages 2011 publiziert haben.
Klicken Sie hier zur Lektüre.

Tags: , , , , , ,

Ohne Kommentar.