Buchhinweise

Kant – In chaotischen Zeiten vernünftiger werden…

Eine Sonderausgabe des „Philosophie Magazin“ zum 300.Geburtstag von Immanuel Kant Ein Hinweis von Christian Modehn am 13.2.2024 Eines sollte unbedingt von vorn herein klar sein: Wer sich mit Kants philosophischen Einsichten jetzt befasst, widmet sich nicht einem irgendwie beliebigen Thema der Philosophie(geschichte). Wer sich mit Kants philosophischen Einsichten befasst, entdeckt auch noch heute gültige Grundstrukturen […]

Posted in Buchhinweise, Denkbar, Forschungsprojekte, KANT, Kant 300. Geburtstag, Philosophische Bücher | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Kafka und Kant: Was sie verbindet, was sie trennt!

Trennendes und Gemeinsames von Dichtung und Philosophie: Nur ein Hinweis. Von Christian Modehn am 11.2.2024 1. Kafka und Kant: Beide werden in diesem Jahr 2024 wegen ihrer „runden Gedenktage“ vielfach bedacht, besprochen, gefeiert, kritisiert, vor allem: mit einer Bücherflut hoffentlich geehrt: Franz Kafka ist vor 100 Jahren gestorben (am 3.Juni 1924), Immanuel Kant wurde vor […]

Posted in Buchhinweise, Denkbar, KANT, Kant 300. Geburtstag | Tagged , , , , | Leave a comment

Alfred Grosser – Jude, Agnostiker, ein Freund der Christen: Ein freier Geist.

Am 7.Februar 2024 ist der Politologe und Förderer der deutsch-französischen Beziehungen in Paris gestorben. Ein Hinweis von Christian Modehn. 1. Ein viel zu kurzer Hinweis auf einen Denker der Weite, der Toleranz, der Freundschaft: Alfred Grosser, Politologe und Förderer deutsch – französischer Begegnungen, ist am 7. Februar 2024 in Paris im Alter von 99 Jahren […]

Posted in Aktuelles, Buchhinweise, Gott in Frankreich, Religionskritik | Tagged , , , , , | Leave a comment

Karl Rahner – ein Modernist und liberaler Theologe ?

Gott als Geheimnis. Der christliche Glaube ist einfach. Die Liebe ist alles. Ein Hinweis von Christian Modehn … anläßlich der Rahner Gedenktage am 5. März und 30. März 2024. Karl Rahner wurde am 5. März 1904 geboren, er starb am 30. März 1984. 1. An einen katholischen Theologen, der tatsächlich auch heute das Prädikat bedeutend […]

Posted in Aktuelles, Denken und Glauben, Forschungsprojekte, Perspektiven und Probleme, Theologische Bücher | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Menschen schaffen das Göttliche, die Götter, Gott.

Ludwig Feuerbach: Die große philosophische Wende. Ein Hinweis von Christian Modehn am 31.1.2024. Ein Vorwort: Die meisten Christen und ihre Theologinnen behaupten in irgendeiner Weise immer noch: Das Christentum und die Kirchen, auch in ihrer klerikalen Verfassung, sind das Werk Gottes selbst: ER als Gott hat dieses Christentum geschaffen. Der Anteil der Menschen bei diesem […]

Posted in Denken und Glauben, Forschungsprojekte, Philosophische Bücher, Religionskritik | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Mit Kant denken: Das neue Buch von Marcus Willaschek

„Die Revolution des Denkens“. Der treffende Untertitel des großartigen Buches Ein Hinweis von Christian Modehn 1. Wer das Buch „Kant – Die Revolution des Denkens“ von Marcus Willaschek gelesen, also dem Text folgend mit-gedacht hat, versteht sicher das Wichtigste, was der Philosoph Immanuel Kant in seinem umfangreichen Werk an Erkenntnissen vermittelt. Und dann kann man […]

Posted in Aktuelles, Denkbar, Forschungsprojekte, Kant 300. Geburtstag, Philosophische Bücher | Tagged , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Die geheimen Botschaften entlegener Bücher

Der „Detektivroman“ „Die Seele aller Zufälle“ von Fabio Stassi (Edition Converso) Von Christian Modehn 1. Ich muss gestehen: Von „Bibliotherapie“ und “Bibliotherapeuten” hatte ich bisher keine Vorstellung. Nun habe ich einen guten Eindruck erhalten von den Schwierigkeiten dieses therapeutischen Berufs: Der vielfach ausgezeichnete Schriftsteller Fabio Stassi führt in seinem Roman „Die Seele aller Zufälle“ in […]

Posted in Buchhinweise, Denkbar, Forschungsprojekte, Philosophische Bücher | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Philosophische Bücher

Konfessionen, Kirchen, Religionen relativieren – zugunsten einer universalen Vernunftreligion.

Warum Immanuel Kant Frieden stiften könnte … und zu einem Vorschlag des Ägyptologen Jan Assmann. Ein Hinweis von Christian Modehn. Dieser Hinweis erinnert an Erkenntnisse der Philosophie zur Überwindung dogmatisch – fixierter Theologien bzw. Ideologien in Kirchen und Religionen. Philosophie muss solche Erkenntnisse formulieren, verbreiten und zur Diskussion stellen, selbst wenn die Aussichten auf Erfolg, […]

Posted in Alternativen für eine humane Zukunft, Denkbar, Dringende philosophische Fragen, Philosophische Bücher | Tagged , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Konfessionen, Kirchen, Religionen relativieren – zugunsten einer universalen Vernunftreligion.

Die Herrschaft von Wahn und Aberglaube in einem polnischen (schlesischen) “Heil-Ort”

Über den Roman “EMPUSION” von Olga Tokarczuk.  Von ihr eine „Schauergeschichte“ genannt. Ein Hinweis von Christian Modehn und Hartmut Wiebus am 4.Okt. 2023 1. Der neue Roman Olga Tokarczuks (Nobelpreis für Literatur 2018) hat den Titel „Empusion“, ein Wort, das sich auf Empusia bezieht, eine weibliche Spukgestalt der griechischen Mythologie und auf Symposion, also das […]

Posted in Befreiung, Denkbar, Philosophische Bücher, Religionskritik | Tagged , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Herrschaft von Wahn und Aberglaube in einem polnischen (schlesischen) “Heil-Ort”

Der christliche Glaube ist einfach und vernünftig. Die radikalen Vorschläge des Immanuel Kant.

Ein Hinweis von Christian Modehn am 15.9.2023 Ein notwendiges Vorwort: Kann ein religionskritisches Buch aus dem Jahr 1793 heute wichtig, weiterführend und hilfreich sein? Diese Frage wird in dem folgenden Hinweis diskutiert. Und, das soll jetzt schon gesagt werden, bejaht. Denn ohne eine radikale Vereinfachung der Lehren und Dogmen des Christentums, von Kant vorgeschlagen, bleiben […]

Posted in Forschungsprojekte, Philosophische Bücher, Religionskritik, Remonstranten Forum Berlin | Tagged , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der christliche Glaube ist einfach und vernünftig. Die radikalen Vorschläge des Immanuel Kant.

Kann die katholische Kirche wirksam die Demokratie verteidigen?

Die 15. der „unerhörten Fragen“. Von Christian Modehn, 11.9.2023. Die unerhörte Frage heißt: Kann die katholische Kirche überhaupt die Demokratie glaubwürdig verteidigen, weil diese Kirche sich selbst ausdrücklich als „nicht-demokratisch“ definiert? Die kurze Antwort: Die katholische Kirche kann gar nicht glaubhaft und wirkungsvoll für Demokratie und demokratische Werte eintreten, weil sie selbst undemokratisch verfasst ist […]

Posted in Aktuelles, Befreiung, Forschungsprojekte, Philosophische Bücher, Unerhörte Fragen | Tagged , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kann die katholische Kirche wirksam die Demokratie verteidigen?

Weil Freiheit nicht nur profan ist, darum gibt es auch in der Moderne Metaphysik.

Ein Hinweis auf den Philosophen Dieter Henrich. Von Christian Modehn. 1. Dieter Henrich ist einer der maßgeblichen Philosophen, zumal, wenn nach den Strukturen und Gründen des Selbstbewusstseins im Sinne Kants, Fichtes, Hegels gefragt wird. Diese Frage ist alles andere als „veraltet“. Sie ist vielleicht eine Provokation, angesichts der heutigen Herausforderungen der empirischen Psychologie, der Gehirnforschung, […]

Posted in Denkbar, Forschungsprojekte, Philosophieren im Alltag, Philosophische Bücher | Tagged , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Weil Freiheit nicht nur profan ist, darum gibt es auch in der Moderne Metaphysik.

Den heutigen Liberalismus kritisieren und überwinden.

Zu einem neuen Buch des us-amerikanischen Philosophen Raymond Geuss Ein Hinweis von Christian Modehn 1. Die Kritik am politischen und ökonomischen Liberalismus der sich heute liberal nennenden oder liberal gebenden „bürgerlich – konservativen“ Parteien in Europa wird immer deutlicher und heftiger. Diese Kritik hat aber bis jetzt keine spürbaren politischen Verbesserungen bewirkt. Die einflußreichen Unterstützer […]

Posted in Alternativen für eine humane Zukunft, Denkbar, Philosophische Bücher | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Den heutigen Liberalismus kritisieren und überwinden.

Tödliche Grenzen der EU: Flüchtende verlieren ihr Leben…Und EU-Bürger ihre Seele.

Das Buch „Hinter Mauern. Geschlossene Grenzen als Gefahr für die offene Gesellschaft“. Ein Hinweis von Christian Modehn am 5.Juli 2023. 1. Die aktuelle Situation: Es wird weitere verschärfte Grenzverfahren für Flüchtende an den EU – Außengrenzen geben, das haben die EU AußenministerInnen beschlossen. Fünfundfünfzig Menschenrechtsorganisationen in Deutschland erklären zu diesem Vorhaben: „ Der Entwurf der […]

Posted in Alternativen für eine humane Zukunft, Befreiung, Buchhinweise, Denkbar, Philosophische Bücher | Tagged , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Tödliche Grenzen der EU: Flüchtende verlieren ihr Leben…Und EU-Bürger ihre Seele.

Theologische Bücher

Wenn der Klerus die Gläubigen vertreibt. Der Zusammenbruch der katholischen Kirche in Frankreich heute.

Ein Hinweis von Christian Modehn Vorwort 1: Eine bestimmte Kultur verschwindet in Europa: Die von den Kirchen, zumal der katholischen Kirche, geprägte Kultur. Das Verschwinden wird sichtbar nicht nur am Umgang mit „nicht mehr verwendbaren Kirchen-Gebäuden“, auch am Mangel an „klerikalem Personal“, an der Vergreisung des Klerus, dem Zusammenschluss vieler Gemeinden zu einer einzigen anonymen, […]

Posted in Aktuelles, Forschungsprojekte, Gott in Frankreich, Theologische Bücher | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wenn der Klerus die Gläubigen vertreibt. Der Zusammenbruch der katholischen Kirche in Frankreich heute.

Wozu gibt es einen „Heiligen Geist“? Der Geist des Menschen ist heilig!

Über die “Entrümpelung“ eines theologischen Dogmas. Ein Hinweis von Christian Modehn 1. Es findet jetzt – endlich – eine Art Entrümpelung dogmatischer kirchlicher Lehren im Katholizismus statt, und hoffentlich in allen Kirchen. Zum Beispiel: Das Dogma der Erbsünde in der klassischen Form (von Augustinus mit Gewalt durchgesetzt) ist zum Entstauben in einer Seitenkapelle abgestellt worden. […]

Posted in Aktuelles, Befreiung, Denken und Glauben, Forschungsprojekte, Remonstranten Forum Berlin, Theologische Bücher | Tagged , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wozu gibt es einen „Heiligen Geist“? Der Geist des Menschen ist heilig!

Huub Oosterhuis gestorben: Der christliche Glaube als Poesie, Gebet und Protest.

Huub Oosterhuis ist am Ostersonntag, 9.4.2023, im Alter von 89 Jahren in Amsterdam gestorben. Ein Hinweis von Christian Modehn am 10.4.2023. 1. Huub Oosterhuis ist einer der bedeutenden Poeten nicht nur im niederländischen Sprachraum. Er ist Schöpfer einer religiösen Sprache, die nicht nur die Tiefe des Empfindens heutiger Menschen bewegt, sondern die an Bildern und […]

Posted in Alternativen für eine humane Zukunft, Denken und Glauben, Remonstranten Forum Berlin, Theologische Bücher | Tagged , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Huub Oosterhuis gestorben: Der christliche Glaube als Poesie, Gebet und Protest.

Grenzgänge – Gespräche mit Menschen, die nach Gott oder dem Göttlichen suchen.

Über ein neues Buch des Theologen Stefan Seidel, Leipzig Ein Hinweis von Christian Modehn 1. „Gott“ ist – auch jetzt – ein missbrauchtes Wort. Die Herren mit höchster politischer Macht, gemeint sind die Diktatoren und Verbrecher, sind so unverschämt, ihre Herrschaft mit „Gott“ zu legitimieren. Die Rede von Gott verkommt zur politischen Ideologie auch bei […]

Posted in Denken und Glauben, Philosophische Bücher, Theologische Bücher | Tagged , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Grenzgänge – Gespräche mit Menschen, die nach Gott oder dem Göttlichen suchen.

Karsamstag – Gedenken an den toten Gott?

Jesus von Nazareth, der „Sohn Gottes“:  Tot in seinem Grab. Und auch Gott ist tot? Ein Hinweis von Christian Modehn Es wird Zeit, der Gedankenlosigkeit oder Oberflächlichkeit zu widerstehen. Wir sollten vernünftig verstehen, was christliche Gedenk-Tage und Feier-Tage bedeuten können… etwa der „KARSAMSTAG“. Das ist, so wird hier gezeigt,  keine spekulative Spielerei. Wenn Gott wenigstens […]

Posted in Befreiung, Denken und Glauben, Forschungsprojekte, Religionskritik, Remonstranten Forum Berlin, Theologische Bücher | Tagged , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Karsamstag – Gedenken an den toten Gott?

Die Auferstehung Jesu: Ostern ist das Fest des Ewigen im Menschen.

Ein Hinweis von Christian Modehn (März 2023). Ostern feiern und dabei die Frage stellen “Was bedeutet die Auferstehung Jesu von Nazareth?” kann alle Menschen berühren. Nicht nur die wenigen “Kirchgänger”.  Die entscheidende Einsicht: Der Mensch hat Anteil am Ewigen, am Göttlichen. Nur deswegen kann der Tod ein Übergang sein in eine neue geistige Wirklichkeit. Diese […]

Posted in Denken und Glauben, Perspektiven und Probleme, Philosophische Bücher, Theologische Bücher | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Auferstehung Jesu: Ostern ist das Fest des Ewigen im Menschen.

„Verräterkind“: Ein Roman von Sorj Chalandon. Widerstand in Frankreich gegen ein autoritäres Regime.

Der Roman hat zwei „Protagonisten“: Klaus Barbie, den „Schlächter von Lyon“ und einen Kollaborateur, den Vater des Autors. Ein Hinweis von Christian Modehn Ein neuer Roman des französischen Autors und Journalisten Sorj Chalandon (geb.1952) mit dem Titel „Verräterkind“ (DTV, 2022, übersetzt von Brigitte Große): Über die Literaturkritik hinaus ist der Roman ein Anlass, weiter zu […]

Posted in Befreiung, Forschungsprojekte, Gott in Frankreich, Philosophische Bücher, Theologische Bücher | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Verräterkind“: Ein Roman von Sorj Chalandon. Widerstand in Frankreich gegen ein autoritäres Regime.