Poesie und Selbsterkenntnis – Das „Bittgebet“. Ra­dio­sen­dung HR 2