Nietzsche neu lesen: Ein Hinweis auf einen Beitrag von Andreas Urs Sommer

25. August 2019

Gedenktag

Am 25.8. 1900 ist Friedrich Nietzsche in Weimar gestorben (geboren wurde er am 15.10.1844 in Röcken bei Lützen). Auch anläßlich seines Todestages ist es lohnend, sich mit Hinweisen zu einer neuen kritischen Lektüre seiner Texte zu befassen. „Was von Nietzsche bleibt“ nennt der Philosoph Andreas Urs Sommer seinen Essay, auf den ich empfehlend hinweise.LINK.