Philosophisches Wandern… nach Chorin am 8. August 2014

Meditatives Wandern .. nach Chorin am 8. August 2014.

Der Religionsphilosophische Salon veranstaltet einmal im Jahr eine Art “Ausflug”: Diesmal hat sich Frau Dr. Angelika B. Hirsch, Autorin und Religionswissenschaftlerin, bereit erklärt, mit einer kleineren Gruppe eine meditative Wanderung im Umfeld des ehem. Klosters CHORIN mit uns zu gestalten. Dafür sind wir sehr dankbar, zumal Frau Hirsch viele Erfahrungen im meditativen Wandern hat und dazu auch etliche Publikationen vorgelegt hat.

Wir machen eine moderate, nicht beschwerliche Wanderung, mit Erfahrungen der Stille, des Vortrags, des Gesprächs, der Besichtigung im Kloster Chorin,  des gemeinsamen Essens etc.

Wir starten am Freitag, den 8. August 2014, um 9. 33 Uhr am Hauptbahnhof, fahren mit dem Zug bis ins nahegelegene Britz, wandern in aller Ruhe nach Chorin… Wir würden dann die Gruppenkarten der DB nützen.

Es kann eine intensive Erfahrung eines “anderen” Ausflugs werden, ein Weg ins Freie, der den eigenen Geist neu öffnet für das Überraschende und “Zu-fällige”.

Wir bitten um feste Anmeldung bis zum 3. August 2014 per email mit der festen Zusage der Teilnahme, weil wir doch eine überschaubare, d.h. gesprächsfähige Gruppe bleiben wollen. Anmeldung an: christian.modehn@berlin.de

Frau Hirsch bietet ihr Engagement an diesem Tag uns als ihr Geschenk an! Das nur nebenbei.

Bitte beachten Sie auch die website von Angelika B. Hirsch mit weiteren Vorhaben und Publikationen, zur Lektüre klicken Sie bitte hier.

Zu Chorin:  Da gibt es eine interessante website, klicken Sie hier.

 

 

 

Kleine philosophische Weihnachtsfeier am 27. Dezember 2013

LOGOS: Eine kleine philosophische Weihnachtsfeier.
Einen Bericht über das gespräch am 27. 12. 2013 zum Thema LOGOS: Klicken Sie bitte hier.
Eine herzliche Einladung für Freitag, den 27. Dezember 2013 um 19 Uhr, in das private Kulturzentrum „MAINZER 7“ in Neukölln, das von Thomas Maurenbrecher geleitet wird.
Unser Thema am 3. Weihnachtsfeiertag: Der Logos. Die Vernunft. Ist Logos etwas Göttliches? Kann Logos Mensch werden (Johannes Evangelium). Haben Philosophen einen Beitrag zu leisten zu einer Kultur von Weihnachten?
Einleitende Statements von Christian Modehn und Michael Braun, praktischer Philosoph in Berlin.
Erste Annäherungen zu einem selten bedachten Thema mit Gesprächen, Stille, Musik, Wein, Wasser, kleinen Speisen.
Beitrag: 5 Euro.
Wir treffen uns in der Mainzer Str. 7 in Neukölln, dicht am U BHF Hermann Platz, über die Karl Marx Str.erreichbar.
Anmeldung erforderlich, weil wir einen kleinen Imbiß vorbereiten. Anmeldung bitte an:Christian.Modehn@berlin.de
Aktuelle Infos: www.re­li­gi­ons­phi­lo­so­phi­sch­er-salon.de