Das “Beethoven-Jahr” geht weiter

Datum: 2. Januar 2021
Gedenktag | Jahrestag

Der 16.12. 2020 war der 250. Geburtstag Ludwig von Beethovens. Leider konnten wegen der Corona-Pandemie nur wenige Veranstaltungen “mit Publikum” stattfinden.So wird auch das Jahr 2021 von vielen zum erweiteren “Beethoven-Jahr” erklärt. Dem religionsphilosophischen Salon ist es wichtig, auf die modernen Aspekte der Spiritualität und eigenwilligen Frömmigkeit Beethovens aufmerksam zu machen. Sie können hilfreich sein in Zeiten, in denen die Kirchen in Europa an Überzeugungskraft und Glaubwüridgkeit immer mehr verlieren. Es gilt bekanntlich, den eigenen spirituellen Weg zu gehen. Beethoven hatte dabei wohl bei allem Eigensinn mehr Schwierigkeiten auszuhalten als Christen, Juden oder Muslime in demokratischen Gesellschaften heute. (Siehe: LINK)